Icon wieder verwenden – MapMarkierungslisten als Default Vorlage

Immer wieder werden wir in unseren Schulungen gefragt, ob man die gerade so schön zusammengestellte MapMarkierungsliste noch mal in anderen Maps wiederverwenden kann. Da hat man sich mit viel Mühe schöne Icons zusammen gestellt, vorhandene umbenannt und vielsagende Textmarkierungen überlegt, wäre doch schön, wenn man die in anderen Maps nochmal verwenden kann. Oder gar, die Frage kommt auch gern, die Liste als Standardliste hinterlegen, so dass jede neue Map gleich diese schöne Liste verwendet.

Unsere Antwort im Seminar lautet dann immer: da hilft das Zauberwort „Vorlagen“. Der MindManager ermöglicht es zum Einen diese zusammengestellte Iconsammlung als sogenannte MapMarkierungsliste als Vorlage abzulegen und zum Anderen kann die Standardvorlage natürlich mit dieser MapMarkierungsliste verknüpft werden. Generell sind MapMarkierungslisten, wie auch Stilvorlage Teil von den sogenannten Mapvorlagen. Diese enthalten neben dem reinen Inhalt eben auch die Verknüpfung zu Stilvorlagen, Zweigstilen, HTML-Vorlagen und MapMarkierungslisten.

Howto: Vorlage MapMarkierungsliste?

also erstmal die schöne MapMarkierungsliste zusammenstellen. Die Vorlagenart der MapMarkierungsliste wird über den Vorlagenorganizer verwaltet. Zu finden ist dieser im Menü „Extras“ und dann ziemlich weit links ist „MapMarkierungsliste“ zu sehen. Einfach anklicken, dann öffnet sich der Vorlagenorganizer schon im entsprechenden Reiter. In diesem kann dann über den Button „Neu MapMarkierungsliste hinzufügen“ und in dem folgenden aufklappenden Dialog „Aus aktueller Map“ wählen. Schon taucht die MapMarkierungsliste unten als Vorlage mit auf. Wenn der Name nicht gefällt, anklicken und mit Hilfe des Button „umbenennen“ eben umbennen.  Ab sofort steht diese Liste dann als Vorlage bereit und kann über diesen Weg auch in anderen Maps verwendet werden.

Howto: Standardmap anpassen an neue Liste?

Der Weg ist ganz ähnlich. Zunächst die Liste wie oben beschrieben anlegen. Dann im Vorlagenorganizer wechseln auf den Reiter „Map-Vorlagen“. In diesem dann die Vorlage „neue leere Map“ suchen, anklicken und dann auf den Button „bearbeiten“ klicken. Die Vorlage öffnet sich nun im Bearbeitungsmodus. Nun können wir wieder über den Vorlagenorganizer die neu angelegte MapMarkierungsliste auswählen und anwenden in dieser Vorlage. Den Vorlagenorganizer schliessen, die Map speichern und schliessen. Mit der nächsten neuen Map sollte dann alles passen.

Kleine Anleitung dazu als Map: Iconliste individuell gestalten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s